Angeltag

Unser Angeltag

Ans Wasser kommen

- 1. Bier aufmachen. Stelle aussuchen und Sachen hinschleppen.
- 2. Bier aufmachen. Sachen aufbauen.
- 3. Bier aufmachen und nervige Enten mit dem Kescherstiel vertreiben. Ruten rauswerfen.
- 4. Bier aufmachen ... dazugekommene Schwäne mit der Futterschleuder vertreiben und Passanten mit flotten Sprüchen auf Abstand halten. Merken dass man falsch ausgeworfen hat und Ruten samt Montage des Nachbarn wieder reinholen.
- 5. Bier aufmachen und erstmal nen Schnaps auf den Ärger mit dem Nachbarn und den Sieg übers Federvieh. Ruten an die gleiche Stelle wieder reinknallen, dem Nachbarn nen paar Boilies mit dem Wurfrohr vor'n Latz knallen.
- 6. Bier aufmachen. Kumpel anrufen und noch nen Kasten bestellen, hinter seinen Platz auf den Gehweg pinkeln und mit der mitgebrachten Machete das Unterholz ein wenig lichten damit man das Zelt auch gut aufbauen kann.
- 7. Bier aufmachen. Mit dem gerodeten Unterholz und ordentlich Benzin versuchen ein Grillfeuer zu entfachen und dabei sein letztes Bier trinken. Sich nun ärgern, dass man nur 8 Bier mitgenommen hat - darauf nen ordentlichen Schnaps trinken.

Kumpel kommt mit der Kiste Bier
- Begrüßungsschnaps
- Musik anhauen und erstmal die Ruhe und Natur am Wasser genießen.

...Hoffe wir sehen uns bald am Wasser