Mulde bei Roitzschjora

Anfahrt über B 2 Richtung Bad Düben, kurz vor Bad Düben links durch Schnaditz, Tiefensee. In Roitzschjora erster Weg rechts abbiegen. (Großer Schornstein im Sommer brüten Störche)

Immer gerade aus fahren, an der Schranke gerade vorbei über den Damm und halb links halten.

Das ist eine Stelle wo man immer alleine ist und seine Ruhe hat.

Ich habe schon schöne Welse dort gefangen.

 

Gewässernummer: L 02 - 210         Google maps

 

Hauptfischarten

Aal, Aland, Barbe, Barsch, Blei, Döbel, Dreistachliger Stichling, Giebel, Gründling, Güster, Hasel, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Plötze, Rotfeder, Schleie, Schmerle, Ukelei, Wels, Zährte, Zander, Zwergwels

 

 

Mulde_1

 

Mulde_2

 

Mulde_3

 

Mulde_4